Externe Prüfungsvorbereitung Fachkraft für Veranstaltungstechnik (IHK)

Die Schulung „Externe Prüfungsvorbereitung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (IHK)“ richtet sich an Techniker und Helfer der Veranstaltungsbranche, die zwar seit Jahren in diesem Job tätig sind, jedoch keine Ausbildung in der Veranstaltungstechnik haben.

Wachsende sachliche und rechtliche Anforderungen an den Beruf des Veranstaltungstechnikers führen seit längerem zu einer erhöhten Nachfrage nach fachbezogenen Abschlüssen auf Seiten der Auftraggeber und Kunden.

Um Sie auf die Prüfung optimal vorzubereiten, bieten wir Ihnen in insgesamt 8 Wochen eine intensive Prüfungsvorbereitung an, in der Sie kompakt die prüfungsrelevanten Inhalte, einschließlich einem intensiven Aufgabentraining vermittelt bekommen.

Die Module können auch einzeln gebucht werden.

THEMEN (INHALTE)

Die Themen sind in Wochenblöcken aufgeteilt. Die Blöcke sind einzeln oder als Gesamtpaket buchbar und können auch der Wiederholung dienen.

Gern bieten wir Ihnen die Möglichkeit zu einem ausführlichen Beratungsgespräch im Vorfeld des Seminars.

 

Jeder Wochenblock beinhaltet fachbezogene Aufgabentrainings.

  • Elektrotechnik (5 Tage)
  • Elektrotechnische Schutzmaßnahmen (5 Tage)
  • Beschallungstechnik (5 Tage)
  • Beleuchtungstechnik (5 Tage)
  • Bühnentechnik und Statik (5 Tage)
  • Recht und Sicherheit (5 Tage)
  • Video und Projektion (5 Tage)
  • Intensives Aufgabentraining (5 Tage)

 

VORRAUSSETZUNGEN

Die IHK stellt als einzige Anforderung an Teilnehmer der Externenprüfung den Nachweis von branchenbezogenen Tätigkeiten über einen Zeitraum von mindestens 4,5 Jahren.

PRÜFUNG / ABSCHLUSS

Prüfung vor der IHK Berlin (oder Ihrer Wahl) mit Abschluss als Fachkraft für Veranstaltungstechnik (IHK).

 

DAUER, ZEITRAUM, PREIS

Kurs Zeitraum Dauer Preis Verfügbarkeit
090603 09.10.2017 – 11.05.2018 40 Tage 2400 € jetzt anfragen

Sie interessieren sich für das Seminar? Dann lassen Sie sich informieren. Wir beraten Sie gern!