Workshop Videotechnik

Das dreitägige Seminar richtet sich an Personen, die Basis- und Fachwissen zum Thema Videotechnik erlangen wollen. Zwischen einzelnen Theoriephasen steht vor allem die praktische Handhabung von Videotechnik im Vordergrund. Ob mobile Kameratechnik, Bildgestaltung, Rednersituation oder Talkrunde – das Seminar bietet hilfreiche und anschauliche Anwendungsbeispiele aus der Praxis.

INHALTE

1 Tag

  • Praktische Einführung Kameraeinstellungen: Auflagemaß, Weißabgleich ATW, Blackset, DCC Knee Funktion
  • Aufbau verschiedener Triax Züge mit Grundeinstellungen der Stative und Spinnen
  • Die richtige Beleuchtung, Training Bildausschnitt und Beleuchtung, Reaktionen und Einfluss auf das Bildsignal
  • Training des Bewegungsspektrums der Kamera nach Regieanweisungen
  • Signalanbindung des Kamerasystems mit CCU und das Einmessen der Kamerasignale
  • Darstellung mit Wave Monitor: Darstellung der unterschiedlichsten Signalarten, Darstellung mit EBU 100/75, Anpassung der Signale zur Beleuchtungssituation

 

2 Tag

  • Einführung Großbildprojektion: Einsatz Projektoren mit Optiken, Wechsel und Einbau einer Optik, Anwendung Softedge / Hardedge
  • Aufbau mit Redner und Livebildprojektion
  • Übungen am Kamerastandpunkt – Positionen und Einstellungsgrößen
  • Signalfluss Video
  • Verarbeiten der Bildsignale Analog
  • Verarbeiten der Bildsignale Digital
  • Einsatz Seamless Switcher und Funktionen
  • Übergangseffekte

 

3 Tag

  • Aufbau mit Redner
  • Aufbau Talkrunde
  • Livebildprojektion

 

 

ZEITRAUM, DAUER, PREIS

Kurs Zeitraum Dauer Preis Verfügbarkeit
101301 10.12.2018 – 12.12.2018 3 Tage 490 € jetzt anfragen

Förderungsmöglichkeiten

  1. Bildungsprämie

Sie haben Interesse?
Dann informieren Sie sich.
Wir beraten Sie gern!