Neues Berufsschuljahr

Auch dieses Jahr bildet das Unternehmen wieder Fachkräfte für Veranstaltungstechnik (IHK) an der eigenen Berufsschule mit Berliner Unternehmen im dualen Ausbildungsmodell aus.
Hierfür konnten wir neue Ausbildungspartner gewinnen.

Das Modell dieser Berufsschule unterscheidet sich deutlich von dem des staatlichen Trägers. Neben einer fundierteren fachpraktischen Ausbildung, ergänzt die Berufsschule den Rahmenlehrplan um zeitgemäße Inhalte aus der Medien- und Netzwerktechnik. Einen besonderen Schwerpunkt widmen wir der gezielten Prüfungsvorbereitung im 3. Lehrjahr.

Im kleinen persönlichen Rahmen mit Klassengrößen von weniger als 15 Schülern, erhält jeder Schüler die Aufmerksamkeit die notwendig ist, um ihn erfolgreich bis und durch die Abschlussprüfung an der IHK zu begleiten.

Der außerordentliche Erfolg unserer Schüler in den letzten Jahren, lässt sich auch aus dem direkten Vergleich der Abschlussnoten aller Berliner Berufsschüler der Veranstaltungstechnik herauslesen.

Gern helfen wir interessierten Schülern bei der Vermittlung zu einem Ausbildungsunternehmen.
Sollten Sie ein Unternehmen vertreten, das Interesse hat, die Vorteile unseren Bildungskonzepts kennenzulernen, so würden wir uns über einen persönlichen Termin in Ihrem oder unserem Haus freuen.

Sprechen Sie uns einfach an!
Wir freuen uns auf die neue Schulklasse.