Digitale Schule | PC-Upgrade

Digitale Kompetenz zu erwerben, ist schon in der beruflichen Bildung von entscheidender Bedeutung.
Wir haben uns dieser Veränderung angenommen. So wird bereits bei uns in der Schule die Anwendung verschiedener branchenspezifischer Software und Systemlösungen erlernt.

Das moderne Klassenzimmer muss jedoch auch gelebt werden. Und so sind unsere Lehrer und Schüler in einem virtuellen Netzwerk miteinander verbunden. Der Nachfrage von Schülern folgend, haben wir die Klassenräume mit einer Stromversorgung für Laptops und Tablets ausgestattet. Über das frei verfügbare WLAN haben die Schüler Zugriff auf die digitalen Angebote oder das World Wide Web.

Auch die PC-Arbeitsplätze haben ein Hardware-Upgrade erhalten. Den Schülern stehen jetzt leistungsfähige Computer mit aktuellem Prozessor, 8 GB RAM, schnellem SSD Massenspeicher sowie einer Grafikkarte mit GeForce GTX 1050 TI Chipsatz zur Verfügung.
Leistungshungrige Software wie Vectorworks oder grandMA 3D surrt jetzt wieder mit entspannten 100 fps.

Der digitale Wandel und die daraus erwachsenden Herausforderungen für die Berufsschule sind für uns wichtige Themen in der Schularbeit. Mit unseren Schritten sehen wir uns auf die Anforderungen der digitalen Schule gut vorbereitet.

Weitere Impressionen auf Facebook unter: btrendsetting

PC-Upgrade

Weitere Impressionen auf Facebook unter: btrendsetting