Brandschutzhelfer/-in

Dieses Tagesseminar richtet sich an Mitarbeiter, die mit Aufgaben im Brandschutz betraut werden sollen bzw. betraut sind, an Mitarbeiter aus der Technik und Verwaltung, Brandschutzverantwortliche, Planungsingenieure und Sicherheitsbeauftragte.

Brandschutzhelfer/-in sorgen im Falle eines Brandes für die Verhinderung von Personenschäden und durch eine Bekämpfung von Entstehungsbränden können Schäden deutliche minimiert werden.

Die Teilnehmer erhalten relevante Kenntnisse des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes gemäß § 10 Arbeitsschutzgesetz und ASR A2.2.

 

INHALTE

  • Rechtliche Grundlagen (§ 10 ArbSchG, ASR A2.2 , DGUV Vorschrift 1, DGUV Information 205-023)
  • Vorbeugender Brandschutz
  • Betrieblicher organisatorischer Brandschutz
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Brandschutzhelfers
  • Verhalten im Brandfall
  • Funktions- und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
  • Erkennen von Brandgefahren
  • Sicherheitsmaßnahmen bei Feuerarbeiten
  • Verhalten im Brandfall
  • Alarmpläne und Notfallpläne / Flucht- und Rettungspläne
  • Unterstützung bei Planung, Vorbereitung und Durchführung von Evakuierungsübungen
  • Sicherstellung der selbstständigen Flucht der Beschäftigten
  • Praktische Löschübungen

 

ABSCHLUSS

Die Teilnehmer schreiben zum Ende des Seminars einen kleinen Abschlusstest und erhalten im Anschluss ein Zertifikat.

 

ZEITRAUM, DAUER, PREIS

Kurs Zeitraum Dauer Preis Verfügbarkeit
070201 24.04.2020 – 24.04.2020 1 Tag 270 € jetzt anfragen

Förderungsmöglichkeiten

  1. Bildungsgutschein

Sie haben Interesse?
Dann informieren Sie sich.
Wir beraten Sie gern!