Elektrotechnisch unterwiesene Person

Durch die Teilnahme an diesem Seminar werden die TeilnehmerInnen aufgabenbezogen zur „Elektrotechnisch unterwiesenen Person“ geschult und befähigt, die Prüfung ortsveränderlicher Betriebsmittel unter Leitung und Aufsicht einer Elektrofachkraft vorzunehmen.

 

INHALTE

1. Gesetzliche und technische Grundlagen
• Anforderungen aus den gesetzlichen Vorgaben und Regelwerken
• ArbSchG, BetrSichV, TRBS und DGUV-V3
• Aktuelle Änderungen der DIN VDE 1000-10

2. Elektrische Sicherheit und Schutzmaßnahmen
• Gefahren durch Spannung und Strom
• Unfälle, Schutzmaßnahmen und Sicherheitsregeln

3. Prüfverfahren und Durchführung von Prüfungen
• Vorgehensweise und Ablauf für den Prüfvorgang
• Sicherheitsmaßnahmen für den Prüfvorgang
• Prüfverfahren für ortsveränderliche Geräte
• Nachweis der Wirksamkeit der Schutzmaßnahmen

4. Prüfungen
• Einführung und Einweisung in ausgewählte Prüfgeräte
• Leitfaden für die Prüfung
• Prüfablauf, Prüftechniken, Prüfprotokolle
• Prüfgeräte, Prüfergebnisse, Messgenauigkeit

5. Dokumentation der Prüfungen
• Aufbau und Inhalt der Prüfprotokolle
• Dokumentation

 

ABSCHLUSS

Am Ende des Seminars erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat.

 

ZEITRAUM, DAUER, PREIS

Kurs Zeitraum Dauer Preis Verfügbarkeit
110203 25.01.2022 – 25.01.2022 1 Tag 390,00 € jetzt anfragen

Förderungsmöglichkeiten

  1. Bildungsprämie

Sie haben Interesse?
Dann informieren Sie sich.
Wir beraten Sie gern!